Depot

Ein Depot ist ein Konto, mit dem Sie Wertpapiere handeln können. Der Wertpapierkauf und -verkauf ist auf 2 Arten möglich: bequem per Computer oder per Telefon. Bei den meisten Depotanbietern ist die Kontoführung kostenfrei. Nutzen Sie unseren Depotrechner zum Vergleichen der Angebote:

Kostenrechner Wertpapierdepot
Schritt 1 Durchschnittl. Ordervolumen:
nur Zahl z.B. 5000
Schritt 3 Anteil Order über Internet:
   
Schritt 2 Anzahl Order / Jahr:
nur Zahl z.B. 100
   
Schritt 4 Durchschnittl. Depotvolumen:
nur Zahl z.B. 20000
Wertpapierdepots nach Gesamtkosten*
Anbieter / Wertpapierdepot Kosten Depot p.a. Kosten/ Order Kosten Gesamt p.a. Mehr Infos /
Antrag
1DEGIRO
Depot
0,00 € 2,08 € 24,96 €  Zum Anbieter
2OnVista Bank
FreeBuy Cash Festpreis-Depot
0,00 € 3,99 € 47,88 €  Zum Anbieter
3BANX Broker
Depot
0,00 € 4,90 € 58,80 €  Zum Anbieter
4Consorsbank
Trader-Konto
0,00 € 4,95 € 59,40 €  Zum Anbieter
51822direkt
Wertpapierdepot Neukunden-Aktion
0,00 € 4,95 € 59,40 €  Zum Anbieter
6flatex
Depot
0,00 € 5,00 € 60,00 €  Zum Anbieter
7CapTrader
Livekonto
0,00 € 5,00 € 60,00 €  Zum Anbieter
8Lynx Broker
Depot
0,00 € 5,80 € 69,60 €  Zum Anbieter
9OnVista Bank
Festpreis-Depot
0,00 € 6,50 € 78,00 €  Zum Anbieter
10OnVista Bank
FreeBuy-Depot
0,00 € 8,29 € 99,48 €  Zum Anbieter
11TARGOBANK
Depot
0,00 € 8,90 € 106,80 €  Zum Anbieter
12Deutsche Bank
maxblue Depot
0,00 € 8,90 € 106,80 €  Zum Anbieter
13Sparkassen Broker
Depot
0,00 € 9,48 € 113,76 €  Zum Anbieter
14ING-DiBa
Direkt-Depot
0,00 € 9,90 € 118,80 €  Zum Anbieter
15Wüstenrot
0,00 € 9,90 € 118,80 €  Zum Anbieter
161822direkt
Wertpapierdepot
0,00 € 9,90 € 118,80 €  Zum Anbieter
17comdirect bank
comdirect Depot
0,00 € 9,90 € 118,80 €  Zum Anbieter
18Consorsbank
Depot
0,00 € 9,95 € 119,40 €  Zum Anbieter
19DKB
DKB-Broker
0,00 € 10,00 € 120,00 €  Zum Anbieter
20BMW Bank
BMW Premium Depot
0,00 € 15,00 € 180,00 €  Zum Anbieter
* Kosten pro Jahr, berechnet auf Basis der aktuellen Konditionen vom 29.04.2017. Bei Wertpapiertransaktionen können zusätzlich zu den Bankgebühren fremde Spesen anfallen. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net

Für die Verrechnung von Ordergbühren, Zinsen, Dividenden etc. ist ein sogeanntes Verrechnungskonto erforderlich. Häufig ist dies ein Girokonto oder ein Tagesgeldkonto, dass dem Kunden zusammen mit dem Wertpapierdepot angeboten wird.

Die Depoteröffnung kann einfach und bequem von zu hause aus über das Internet erfolgen. Sie müssen die Antragsformulare ausdrucken und sich per Post-Ident-Verfahren in einer Postfiliale legitimieren lassen. Nach erfolgreicher Prüfung wird das Depotkonto eröffnet und die notwendigen Unterlagen werden dem Kunden per Post zugeschickt.