Mietkaution

Mit einer Mietkautionsbürgschaft müssen Sie keine Barkaution mehr auf ein Kautionskonto einzahlen, sondern können das Geld zum Einrichten Ihrer neuen Wohnung verwenden. Der Vermieter bekommt als Sicherheit die Mietkautionsurkunde und hat somit weniger Verwaltungsaufwand. Entsprechende Angebote können Sie in unserem Mietkautionsrechner vergleichen.

Mietkautionsvergleich

Nettodarlehensbetrag
Euro
Kreditlaufzeit
Verwendungszweck
∅ Kosten
pro Jahr
Kautionsfuchs
Mietkaution
(1 Bewertungen)
45,00 €
im 1. Jahr
45,00 €
ab 2. Jahr
45,00 €
∅ Kosten
pro Jahr
meineMietkaution
Mietkaution
(1 Bewertungen)
47,00 €
im 1. Jahr
47,00 €
ab 2. Jahr
47,00 €
∅ Kosten
pro Jahr
Basler Versicherungen
Mietkaution
(1 Bewertungen)
47,00 €
im 1. Jahr
47,00 €
ab 2. Jahr
47,00 €
∅ Kosten
pro Jahr
Deutsche Kautionskasse
Moneyfix Mietkaution
(1 Bewertungen)
47,00 €
im 1. Jahr
47,00 €
ab 2. Jahr
47,00 €
∅ Kosten
pro Jahr
kautel
Kautel-Kaution
(1 Bewertungen)
50,00 €
im 1. Jahr
50,00 €
ab 2. Jahr
50,00 €
∅ Kosten
pro Jahr
kautionsfrei.de
Mietkaution
(1 Bewertungen)
52,50 €
im 1. Jahr
52,50 €
ab 2. Jahr
52,50 €
∅ Kosten
pro Jahr
SWK Bank
SWK Mietkaution
(1 Bewertungen)
100,00 €
im 1. Jahr
50,00 €
ab 2. Jahr
66,67 €
∅ Kosten
pro Jahr
* Werte für gewählten Zeitraum. Bitte beachten Sie die detaillierten Preisinformationen gem §6 PAngV, die Sie über den Infobutton erhalten. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net

Gerade für junge Leute, wie Auszubildende, Studenten oder Berufseinsteiger, ist die Mietkaution eine gute Alternative und wird dadurch immer beliebter. Es gibt in Deutschland verschiedene Mietkautionsanbieter, die alle mit einer Bank zwecks Ausgabe der Urkunde zusammenarbeiten. Aber auch Banken selbst haben den Trend der Zeit erkannt und bieten mittlerweile Mietkautionen in Ihrem Produktportfolio an.

In dem Mietkautionsrechner werden die Mietkautionsbürgschaften sortiert nach Kosten im 1. Jahr und ab dem 2. Jahr sowie nach durchschnittlichen Jahreskosten angezeigt.