Festgeld

Ein Festgeldkonto, auch unter dem Begriff Termingeld bekannt, ist eine mittel- bis langfristige Geldanlage, die über einen festen Zeitraum Zinsen in fester Höhe garantiert. Je länger die Anlagedauer ist, desto höher sind meistens die angebotenen Zinsen.

Während der Laufzeit steht Ihnen das angelegte Geld nicht zur Verfügung, da im Gegensatz zum Tagesgeld eine vorzeitige Kündigung vor Ende der Laufzeit nicht möglich ist bzw. nur mit deutlichen Zinsverlusten. Unser umfangreicher Festgeld Rechner hilft Ihnen bei der Wahl des passenden Festgeldkontos:

Festgeldvergleich

Anlagebetrag
Euro
Anlagedauer
Einlagensicherung
 
Einlagen-
sicherung
Ertrag
Rendite
IKB Deutsche Industriebank
USD-Festgeld
3.7 27
IKB Deutsche Industriebank
IKB-Kombigeld
3.7 27
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 12.12.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net

Ein großer Vorteil beim Festgeld ist, dass der Zinssatz fest während der gesamten Laufzeit ist und somit nicht den aktuell verändernden Zinsen am Markt unterliegt. Die Verzinsung auf Festgeldkonten ist ähnlich attraktiv wie bei Tagesgeldkonten.

Nach Ende der Laufzeit können Sie selbst entscheiden, ob Sie Ihre Einlage plus Zinsen erneut anlegen oder aber die erwirtschafteten Zinsen auf das Verrechnungskonto ausgezahlt bekommen möchten. Bei Ersterem können Sie sich Zinseszinsen sichern.